Klaus Paier

klauspaier

Klaus Paier

Klaus Paier accordion, bandoneon, composer

Ein Solitär der Akkordeonszene

Als österreichischer Akkordeonist und Komponist wandte sich Klaus Paier bereits während seines Musikstudiums am Konservatorium in Klagenfurt verschiedenen musikalischen Genres zu, um sie zu einem unverwechselbaren eigenen Stil zu verschmelzen. Immer auf der Suche nach der größtmöglichen Gestaltungsfreiheit, tut er dies in den unterschiedlichsten Besetzungen und Akzentuierungen: seit 1997 im Trio mit Stefan Gfrerrer am Bass und Roman Werni am Schlagzeug, seit 2000 mit dem Saxophonisten Gerald Preinfalk und seit 2008 im Duo mit der kroatischen Cellistin Asja Valcic.


A solitary figure in the accordion scene

As an Austrian accordionist and composer, Klaus Paier was already focusing on a variety of musical genres during his studies at the Klagenfurt State Conservatorium and has melded these to create an unmistakable personal style. Ever in search of the greatest possible freedom of expression, he works with various different formations, each with its own accent: since 1997 in a trio with Stefan Gfrerrer on bass and Roman Werni on drums, since 2000 with saxophonist Gerald Preinfalk and since 2008 in a duo with the Croatian cellist, Asja Valcic.

Downloads

Press

Photos (high-res by Michael Reidinger)